Wahrheitsfrage?

VKI / Generali

Der VKI hat die nächste Versicherung am Radar, die Generali Versicherung, explizit das Produkt „MAXX Invest“, soll trotz beworbener Garantie den Kunden Verluste eingebracht haben. Laut dem Verein für Konsumenteninformation hat das Versicherungsunternehmen im November 2015 in einem Schreiben an die Kunden darüber informiert, dass eine Werteentwicklung zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht möglich sei, und weitere einbezahlte Prämien seien voraussichtlich ein Verlust. Da betroffene Kunden – ungeachtet der im Prospekt deklarierten Garantien – am Ende der Laufzeit damit weniger erhalten würden als einbezahlt, startet der VKI nun eine Sammelaktion. Berechtigt zur Teilnahme sind all jene, die ab September 2004 eine fondsgebundene LV aus der Palette MAXX Invest abgeschlossen haben und es betrifft sowohl bereits abgelaufene als auch vorzeitig beendete Verträge. Es wird im Zuge der Aktion und anhand der Versicherungsunterlagen nicht nur die Schadenersatzansprüche hinsichtlich Prospekthaftung, sondern auch eine fehlerhafte Beratung und eine unvollständige oder fehlerhafte Rücktrittsbelehrung überprüft.

Wir haben die Generali um ein Statement zum vorliegenden Fall gebeten: „Beim Produkt MAXX Invest handelt es sich um eine Fondsgebundene Lebensversicherung. Über die Chancen und Risiken wurden unsere Kunden entsprechend informiert. Das Produkt wurde speziell zur Abfederung stark schwankender Aktienmärkte konzipiert und hat in der Finanzkrise 2008/09 unsere Kunden vor gravierenden finanziellen Nachteilen bewahrt. Wir haben die betroffenen Kunden bereits im Herbst 2015 über die negativen Aussichten des Fonds aufgeklärt und Alternativen vorgeschlagen. Wir kontaktieren jene Kunden, bei denen eine Besserung der Vertragssituation nicht zu erwarten ist, um individuell den Bedürfnissen hinsichtlich einer weiteren Veranlagung und Absicherung bestmöglich zu entsprechen. Bei der Generali steht der Kunde stets im Fokus unserer Bemühungen.“

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close