Brückenbau

© panneaux elevation.indd

Die neue Donaubrücke in Linz wird ein Jahr später als geplant fertiggestellt. Man darf gespannt sein. Die Eröffnung soll im Oktober 2021 erfolgen. Als besonderes Highlight entstehen auf der Brücke 30 Meter breite und 1,3 Meter tiefe Aussichtsbalkone mit Sitzgelegenheiten. In Arbeit sind auch 13 Meter breite Betonstufen zum Verweilen am Wasser in Urfahr. Linz bekommt damit auf 200 Meter Länge einen weiteren direkten Zugang zum Wasser. Am zukünftigen Gleiskörper werden bis 2028 noch keine Züge oder Straßenbahnen fahren, sondern Busse. Die neue Brücke wird 400 Meter lang und bis zu 33,7 Meter breit, wird zwei Fahrbahnen, Geh- und Radwege sowie eine Trasse für den Schienenverkehr haben. Quelle: Linzat