Employer Branding Award

Wiener Städtische Versicherung

Projektleitung v.l. MMag. Kathrin Donhauser, Akad. VKFF(WU), Leitung Recruiting Wiener Städtische und Nadine Preinreich, MA, Personalentwicklung Vertrieb Österreich & Kooperation Erste Bank/Sparkassen Gruppe © Symbiosis

Das „Check die Lehre“-Jobgame der Wiener Städtischen wurde beim Employer Branding Award aus 120 Einreichungen ausgezeichnet.

Mit dem „Check die Lehre“-Jobgame erhalten Lehrstellensuchende einen umfassenden Einblick in die Lehrlingsausbildung und die Arbeitswelt der Wiener Städtischen. In praxisnahen Missionen können sie sich als Versicherungsberater ausprobieren und ihre Eignung und Kompetenzen austesten. Die Wiener Städtische konnte sich beim Employer Branding Award aus über 120 Einreichungen aus dem D-A-CH-Raum durchsetzen und holt mit dem Jobgame Gold in der Kategorie „Personalmarketing & Recruiting“. Bewertet wurden die Originalität und Kreativität, die Aktivierung der Zielgruppen sowie die Wirkung des Projekts inklusive der Kampagnenführung. „Die Auszeichnung freut uns sehr und zeigt, dass wir mit dem Jobgame einen erfolgreichen, neuen Weg im Lehrlingsrecruiting gehen“, sagt Ralph Müller, Generaldirektor der Wiener Städtischen Versicherung. „Die Wahl des passenden Lehrberufs will gut überlegt sein. Mit dem ‚Check die Lehre‘-Jobgame möchten wir Jugendlichen einen Einblick in die Welt der Wiener Städtischen geben und sie so bei ihrer Entscheidung unterstützen.“ Das „Check die Lehre“-Jobgame ist mittlerweile mehrfach preisgekrönt: Kurz nach Veröffentlichung wurde es im Herbst 2021 mit dem HR-Award in Gold ausgezeichnet. Die Verleihung fand kürzlich im Zuge von #TA21 – TalentAttract im Parkhotel Schönbrunn in Wien statt. Die Preise wurden in den Kategorien Arbeitgeberpositionierung, Internal Branding sowie Personalmarketing & Recruiting verliehen, außerdem gab es die Sonderpreise Digital HR und Future of Work.