Kurzparkzonen im Lockdown

ÖAMTC

© Elmar Gubisch

Laut dem ÖAMTC haben mit 18. November folgende Städte die Überwachung der Kurzparkzonen bis auf Widerruf ausgesetzt.
Salzburg – Klagenfurt – Villach – Feldkirchen – Wolfsberg – Völkermarkt – Wiener Neustadt – Perchtoldsdorf – Mistelbach – Purkersdorf – Eisenstadt – Neusiedl am See – Wels – Weiz – Feldbach – Judenburg
Gebühren in Form von ausgefüllten Parkscheinen oder digitalen Zahlungen via APPs müssen nicht entrichtet werden. Aber Achtung: In vielen Städten/Gemeinden gilt allerdings die Einhaltung der maximalen Abstellzeiten auch weiterhin. In Wien und in anderen Landeshauptstädten wird zur Zeit eine Aussetzung der Kurzparkzonen noch geprüft.