Herzlichkeit, Verlässlichkeit und Fachkenntnis

Gailer Versicherungsmakler GmbH

Wolfgang Gailer
Wolfgang Gailer

Die Gailer Versicherungsmakler GmbH in Kötschach-Mauthen steht mit Herzlichkeit, Verlässlichkeit und Fachkenntnis ihren Kunden als kompetenter und vertrauenswürdiger Partner in allen Fragen rund ums Versichern, Vorsorgen und Finanzieren zur Seite. Wir haben mit Wolfgang Gailer, einem der beiden Geschäftsführer der Gailer Versicherungsmakler GmbH, über das Thema Rechtsschutz gesprochen.

Im Recht zu sein, bedeutet nicht unbedingt, Recht zu bekommen. Manchmal muss man sich sein Recht erstreiten und das kann teuer werden. Gibt es Personen- oder Berufsgruppen, welchen Sie besonders zu einer Rechtsschutzversicherung raten? Was empfehlen Sie Kunden, welche keinen speziellen Bedarf aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit haben?

Gailer: In unserem intern festgelegten Qualitätsstandard ist festgelegt, dass jeder Kunde im Bereich Rechtschutz beraten werden muss. Angestrebt wird Deckung für den Kunden in den Bereichen Schadenersatz- und Straf- RS. Wie schnell kann es passieren, dass man als Fußgänger, Fahrradfahrer schwer verletzt wird. Das Verschulden ist leider nicht immer klar, hier kann es für den Einzelnen oft um die Existenz gehen. Ohne Rechtschutzdeckung könnte er nie zu seinem Recht kommen.
Ein weiterer Punkt auf den immer hingewiesen wird, sind die Versicherungsvertragsstreitigkeiten. Wir alle müssen erkennen, dass sich diese Fälle, auch auf Grund der Niedrigzinspolitik der Zentralbanken häufen. Bei uns im Büro gibt es jedes Jahr einige Fälle. Immer öfter werden die Gutachten zum strittigen Punkt. Hier kann ein privates Gegengutachten sehr oft zur Lösung beitragen. Dieser Rechtsbaustein stärkt die Position des bevollmächtigten Maklers enorm. Auch hier gilt ein Feuerschaden, ein schwerer Unfall, eine BU Ablehnung können existenzgefährdend wirken.
Kommt man in die Situation, mit der Sozialversicherung über einen Anspruch diskutieren zu müssen, so kann das extrem teuer werden. Fiktive Rentenansprüche werden auf die Lebenserwartung hochgerechnet. Hohe Streitwerte bedeuten hohes Kostenrisiko. Zudem sind das meist Gutachterprozesse die schwer prognostiziert werden können. Auch hier kann die Rechtschutzversicherung vor Existenzbedrohung schützen. Der Kunde sollte das Instrument in der Hand haben, wenn er es braucht.
Das ein KFZ-Rechtschutzvertrag unabdingbar ist ohnehin auch den meisten Kunden bewusst.

Lesen Sie mehr in der kommenden Print-Ausgabe von risControl!