Dr.Steiner wird Geschäftsführer bei Clark

CLARK

Dr. Philip Steiner ©Christoph Schönfellner risControl

Der digitale Versicherungsmanager CLARK plant den Go live einer österreichischen Version seiner App für Anfang 2020. Dr. Philipp Steiner wird mit Dr. Marco Adelt die Geschäftsführung in Österreich übernehmen. Für den Markteintritt gründet das Unternehmen in Österreich eine Gesellschaft die mit Sitz in Wien als digitaler Versicherungsmakler tätig sein wird. Dr. Marco Adelt ist einer der Gründer von CLARK und hat als Versicherungsmakler das Handwerk von Grund auf gelernt. Als Geschäftsführer der österreichischen Gesellschaft stellt er den Transfer des digitalen Know-hows sicher, welches das Start-up in den vergangenen vier Jahren aufgebaut hat. Dr. Philip Steiner wird ab 1. Oktober als weiterer Geschäftsführer den Aufbau der ersten Auslandstochter von CLARK operativ verantworten. Das Insurtech will seinen digitalen Versicherungsmanager langfristig europaweit anbieten. „ Wir sehen im österreichischen Markt großes Potenzial. Die Branche steht, zumindest was den Online-Abschluss von Versicherungen angeht, noch am Anfang “ , erklärt Dr. Christopher Oster, CEO von CLARK. „Gemeinsam mit den Versicherern wollen wir das Versicherungserlebnis für die Kunden in Österreich in den nächsten Jahren digitalisieren.“ Dazu arbeitet das Insurtech mit führenden Gesellschaften in Österreich zusammen.