Landesdirektor Tirol

UNIQA Versicherung

Manfred Miglar wird UNIQA Landesdirektor in Tirol ©Fotodesign Bianca.Wagner

Manfred Miglar übernimmt mit Anfang 2019 die Funktion des Landesdirektors bei UNIQA Tirol. Miglar wechselt von der Raiffeisen Landesbank Tirol AG, wo er den Privat- und Kundenbereich geleitet hat, in die Versicherungsbranche. Derzeit wird die Landesdirektion interimistisch von Markus Stadelmann in Doppelfunktion mit der Landesdirektion Vorarlberg geleitet. „Ich komme aus einer klassischen Universalbank und wechsle zu einem Produktspezialisten. Künftig kann ich meine ganze Aufmerksamkeit und Energie auf eine Sparte fokussieren. Darin sehe ich eine der größten Veränderungen für mich.“, so Miglar. Den Schlüssel für erfolgreichen Vertrieb von Dienstleistungen sieht er in der konsequenten Kundenzentrierung. Miglar: „Unser gesamtes Denken und Handeln muss sich am Kunden orientieren und ausrichten. Denn nur der Kunde entscheidet letztendlich über Erfolg im Vertrieb.“