Neuer COO

Allianz /Deutschland

Fabio De Ferrari und Ruedi Kubat @Allianz Deutschland

Fabio De Ferrari wird mit 1. Oktober neuer COO der Allianz Deutschland. Er folgt damit Ruedi Kubat, der aus familiären Gründen zurück in die Schweiz geht. De Ferrari hat seine Karriere in Italien im Jahre 2005 begonnen. Im Jahre 2008 wechselte er als Geschäftsführer zu Cedacri einem IT Dienstleister und kam 2012 zurück in den Allianz Konzern. Klaus Köhler Vorstandsvorsitzender: „Wir gewinnen einen ausgewiesenen Fachmann. Er hat bereits bei Allianz Partners gezeigt, wie sich Dienstleistungen und Produkte zum Wohle des Kunden harmonisieren und vereinfachen lassen.“