Neuer Vorstand

Austrian Credit Insurance Counsel

Mag. (FH) Christoph Zawadil, Head of Relationship Management, A.C.I.C. und Vorstandsmitglied beim Bundesverband Credit Management Österreich (BvCM) © Jeff Mangione

Der Bundesverband Credit Management Österreich (BvCM) hat einen neuen Vorstand. Christoph Zawadil ist hauptberuflich Head of Relationship Management bei der österreichischen Kreditversicherungsmaklergesellschaft A.C.I.C. Der Verband versteht sich als Plattform für Unternehmen aus der Realwirtschaft, die bei hochqualitativen Veranstaltungen im kleinen und größeren Rahmen Erfahrungen austauschen. „Eines unserer Ziele ist es, KMU durch Coaching resistenter gegen Forderungsausfälle zu machen“, erklärt Zawadil. Peter Androsch, geschäftsführender Gesellschafter von A.C.I.C., gratuliert zur neuen Aufgabe: „Ich bin stolz, dass Christoph Zawadil nun auch auf Verbandsebene sein Know-how als Kreditmanagement-Experte einbringen wird.“ Den Auftakt der neuen Vorhaben machte nun eine Veranstaltung mit dem Titel: „OMG! Zombieunternehmen“. Die Bezeichnung Zombieunternehmen kommt daher, dass manche Unternehmen, ähnlich wie Zombies, bereits als wirtschaftlich tot gelten, da sie nur durch billige Kredite künstlich am Leben gehalten werden. Der Verband möchte durch seine Arbeit zu einem besseren Verständnis beitragen und seinen Mitgliedern durch Vernetzung einen umfassenden Erfahrungsaustausch ermöglichen.