Personelle Weichen wurden gestellt

ARAG SE Konzern

Dr. Renko Dirksen ©ARAG SE

Der Vorstandsvorsitzende der ARAG SE, Dr.Dr.h.c. Paul-Otto Faßbender, wird sich mit Juli 2020 aus der operativen Führung des Unternehmens zurückziehen. Es wird keine Nachfolge im Vorstandsvorsitz der ARAG SE geben, künftig wird ein Sprecher des Vorstandes die Arbeit des Vorstandsteams moderieren. Aufsichtsrat Dr. Renko Dirksen wurde mit Wirkung 4. Juli 2020 mit der Aufgabe betraut. Dr. Renko Dirksen arbeitet seit 2005 im Unternehmen. Seit 2015 gehört er dem Vorstand der ARAG SE an und leitet das Ressort Kapitalanlagen/Konzernentwicklung/Betriebsorganisation. „Ich freue mich sehr, dass Dr. Renko Dirksen diese neue Aufgabe übernehmen wird. Er und der gesamte Vorstand der ARAG SE genießen mein vollstes Vertrauen. Als Vorstandsvorsitzender der ARAG Holding SE und natürlich vor allem als Mehrheitsaktionär der ARAG bleibe ich dem Unternehmen weiterhin erhalten“, stellte Dr. Paul-Otto Faßbender fest. Einen Wechsel in den Aufsichtsrat der ARAG SE schloss er nicht aus.