Aktienrückkauf

Munich Re

Der Vorstand der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats, beschlossen das die Gesellschaft im Zeitraum vom 30. April 2020 bis spätestens zu ordentlichen Hauptversammlung am 28. April 20021 eigene Aktien im Wert von maximal 1 Mrd. Euro zurückerwerben wird. Auf Basis des derzeitigen Kursniveaus (Stand 25.2.2020) wären dies rund 2,7 % des Grundkapitals mit einem Wert von rund 3,9 Mio.