Best Practice Vortrag

Helvetia Versicherung

Dr. Peter Winkler und Dr. Eva Kasper von faircheck Schadenservice GmbH mit Dr. Franz Peter Walder, Member of the Board der Quality Austria bei der Winners‘ Conference 2021 in Wien. ©faircheck

Im Rahmen der Winners‘ Conference am 15. September 2021 in Wien konnte faircheck mit Dr. Eva Kasper, CEO faircheck, und Dr. Peter Winkler, Gründer faircheck, als Staatspreisgewinner 2020 darüber sprechen, wie ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit im Unternehmen erfolgreich umgesetzt wird. Im Bewerb um den Staatspreis Unternehmensqualität 2020 wurde faircheck als Gewinnerin des
Staatspreis Unternehmensqualität ausgezeichnet. Besonders punktete faircheck durch die rasante Entwicklung bei Dienstleistungsinnovationen und den hohen Digitalisierungsgrad.

Ausgezeichnete Nachhaltigkeit

Die diesjährige qualityaustria Winners‘ Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität stand unter dem Motto „Exzellent und nachhaltig in die Zukunft – responsibility matters“. Dr. Eva Kasper und Dr. Peter Winkler nahmen dieses Motto zum Anlass, um über fairchecks innovative Softwarelösung VEX, einem Videotool zur Schadensbegutachtung, zu sprechen. VEX ist nicht nur kundenorientiert, sondern auch von ökologischer Bedeutung, da für Besichtigungen kein Weg angetreten werden muss. Der Staatspreis Unternehmensqualität gilt als bedeutende nationale Auszeichnung für ganzheitliche Spitzenleistungen von Unternehmen, mittels dieser Prämierung kann auch wertvolles, branchenspezifisches Feedback an Unternehmen gegeben werden. Eine unabhängige Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien ermittelte unter allen Einreichungen die Finalisten. Dieses Jahr ging der Staatspreis Unternehmensqualität an die VOEST-ALPINE Stahlstiftung.