Charity Turnier

Nürnberger Versicherung

Im Bild (v.l.n.r.): DI Markus Zahrnhofer, Mitglied des Vorstands NÜRNBERGER Versicherung AG Österreich und Merkur Versicherung AG; Kurt Molterer, Vorstandsvorsitzender NÜRNBERGER Versicherung AG Österreich; Mag. Heinz Steinbacher, Hauptbevollmächtigter GARANTA Versicherungs-AG Österreich;

Im Juni lud die NÜRNBERGER Versicherung gemeinsam mit der Merkur Versicherung und der GARANTA Versicherung zum traditionellen Golfturnier. Der Reinerlös der Veranstaltung in Höhe von 21.000 Euro wird karitativen Einrichtungen zur Verfügung gestellt.
 
Der Golf- & Countryclub Schloss Pichlarn im Ennstal war dieses Jahr Austragungsort des Charity- Golfturniers, das die NÜRNBERGER Versicherung seit vielen Jahren regelmäßig organisiert. Vorstandsvorsitzender Kurt Molterer freut sich über die Teilnahme der zahlreichen Geschäfts- und Vertriebspartner: „Es ist schön zu sehen, dass viele Teilnehmer unser Turnier schon seit Jahren unterstützen und damit einen Beitrag dazu leisten, dass wohltätige Organisationen ihrer wichtigen Arbeit nachkommen können. Mit den Nenngeldern und zusätzlichen Spenden konnten wir heuer einen Betrag von 21.000 Euro aufbringen.“  Empfänger einer Spende in Höhe von 10.000 Euro wird in diesem Jahr das Badhaus in Leogang sein. Darüber hinaus wird der LICHT INS DUNKEL Soforthilfefonds mit 11.000 Euro finanziell unterstützt.