Die Technik hinter der Musik

Kinosaal Philharmonikermuseum©HannaPribitzer

Das Haus der Musik, ein Museum der Wien Holding, ist bekannt für seine beeindruckenden interaktiven Soundexperimente. Rund 30 davon lassen sich im Klangmuseum entdecken. Im ersten Stock, kann das Museum der Wiener Philharmoniker besucht werden deren Gründer Otto Nikolai von 1841 bis 1847 im heutigen Museums-Gebäude wohnte und dort das berühmte Orchester gründete. Hier wartet das nächste Highlight: Das „Walzer-Würfel-Spiel“. Schon Haydn und Mozart komponierten mit Hilfe von Würfeln Musik. Dabei entscheidet der Zufall, wie die Musik am Ende klingt. Diese Jahrhunderte alte Grundidee wurde vom Klangmuseum neu aufgegriffen und durch moderne Technik revolutioniert. Die gesamte zweite Etage präsentiert mit „Sonotopia“ die vielfältige Welt der Klänge: von der Entstehung eines Klanges über die Ausbreitung bis hin zur Bearbeitung von Klängen. Quelle Haus der Musik