Gütesiegel

Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandorte

Mit Kundmachung vom 29.11.2019 hat das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandorte die Verordnung bezüglich Gütesiegel für reglementierte Gewerbe (BGBl. II NR 362/2019) verlautbart. Alle Gewerbetreibende die eine Befähigungsprüfung positiv abgeschlossen haben, dürfen ab sofort das Gütesiegel auf ihrer Geschäftskorrespondenz, ihrer Homepage, bei PR Aktivitäten und auf Betriebsmittel (zb. Kraftfahrzeugen) angebracht werden. Auf den in Verkehr zu bringenden Waren darf das Gütesiegel nicht angebracht werden.