Kooperationspartner

ERGO / ARISECUR

Christian Noisternig, ERGO Vorstandsmitglied u. Philipp Dorfmeister Leiter Business Process Development bei ARISECUR © ERGO Philipp Lipiarski, ARISECUR

Die ERGO Versicherung und ARISECUR starten die gemeinsame Zusammenarbeit bei der privaten Zahnersatzversicherung. Die private Zahnversicherung ist als sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Sozialversicherung konzipiert. Sie ist einfach online, ohne Gesundheitsfragen und ohne weitere private Krankenversicherung abschließbar und bietet bis zu 90 Prozent Kostenerstattung für medizinisch notwendige Zahnersatzmaßnahmen sowie Reparaturen von Zahnersatz bis maximal 3.000 Euro pro Versicherungsjahr. In den ersten Jahren wird die maximale Höchstleistung gestaffelt, bei einem Unfall steht jedoch sofort der Maximalbetrag zur Verfügung. Für ARISECUR Vermittler und Kunden werden damit erstmals in dieser Sparte die sofortige Polizzierung und die unmittelbare Erstellung der Dokumente in Echtzeit ermöglicht. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Antragsstrecke der ERGO Zahnersatzversicherung mit allen Angebots- und Antragsdokumenten ist in das Bestandssystem von ARISECUR integriert, so werden die relevanten Kundendaten direkt in die Antragsstrecke übernommen. Angebot und Antrag können mit dem Kunden einfach besprochen werden. Offene Geschäftsfälle werden zwischengespeichert und können bis zur finalen Antragsüberleitung jederzeit wiedergeöffnet und an genau der Stelle weiter bearbeitet werden, an der sie pausiert worden sind. Online abgeschlossene Verträge werden sofort im ARISECUR Bestandsverwaltungssystem mit allen Dokumente, die während der Antragsstrecke erstellt wurden, angelegt. Nicht zuletzt sind In der Antragsstrecke für jeden Antrag verkaufsfördernde Aktionsrabatte auswählbar.
„Eines unserer strategischen Ziele ist es, den Maklervertrieb deutlich auszubauen. Da ist eine Kooperation mit ARISECUR natürlich sehr unterstützend. Wenn ein erfolgreiches Produkt wie die ERGO Zahnersatzversicherung mit einer einfachen und digitalen Abschlussstrecke kombiniert wird, ergeben sich für alle Beteiligten nur Vorteile: für die Makler, für die Kunden und für uns als Versicherung“, so Christian Noisternig, ERGO Vorstandsmitglied, verantwortlich für Vertrieb & Marketing.
“Als Technologie-Provider besteht eines unserer wichtigsten Ziele darin, unseren Partnervermittlern hochgradig digitalisierte Arbeitsprozesse zur Verfügung zu stellen. Die fortschrittlichen Webservice-Schnittstellen der ERGO Zahnersatzversicherung ermöglichen uns, mehrere hausinterne digitale Prozesse zu kombinieren und mit den daraus entstehenden Synergieeffekten die nächste Stufe der Digitalisierung zu erreichen: der vollständigen Dunkelverarbeitung von Polizzierungen vom Versicherungsunternehmen bis zum Versicherungsnehmer inklusive des digitalen Polizzenversands – in Echtzeit”, ergänzt Philipp Dorfmeister, Leiter Business Process Development bei ARISECUR.