Korruption

©flydragon - stock.adobe.com

Das Nachrichtenmagazin „profil“ hat das Meinungsforschungsinstitut Unique research beauftragt die österreichische Bevölkerung zum Thema Korruption zu befragen. Die Mehrheit der Österreicher glaubt, dass Korruption in Österreichs Politik verbreitet ist. 48% der Befragten meinen, Österreichs Politik sei „sehr stark“ von Korruption betroffen, 39% gehen „eher schon“ von Bestechlichkeit in der Politik aus. Auch in der österreichischen Wirtschaft vermutet eine große Mehrheit der Befragten Korruption: 36% glauben an „sehr starke“ Verbreitung, 48% vermuten, dass Korruption „eher schon“ verbreitet ist. Etwas abgeschwächter wird die Korruption abseits von Politik und Wirtschaft gesehen: 19% glauben an „sehr starke“ Verbreitung von „Alltagskorruption in anderen gesellschaftlichen Bereichen“, weitere 50% können sich Korruption außerhalb von Politik und Wirtschaft „eher schon“ vorstellen. (Quelle profil)