Oans, zwoa, nix

Auch das Münchner Oktoberfest mit mehr als sechs Millionen Besuchern wurde abgesagt. Stattdessen gibt es heuer, erstmals, in München die Veranstaltung „Sommer in der Stadt“. Als Experiment, nicht als Ersatz! Wie die Stadtverantwortlichen nicht müde werden zu betonen. Neben vielen Ständen und Buden wird es auch Fahrgeschäfte über das Münchner Stadtgebiet verteilt geben – darunter auch zwei Riesenräder und die größte transportable Wildwasserbahn der Welt. Laut dem Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter ist das Risiko zur Durchführung der Wiesn einfach zu groß.