Online Angebot erweitert

Generali Versicherung

Studenten, die ein Auslandssemester planen, benötigen dafür meist eine kurzfristige Krankenversicherung. Angebote sucht diese Zielgruppe vorwiegend im Internet – dort werden sie jetzt auch bei der Generali Versicherung fündig. Die zeitlich begrenzte Auslands-Krankenversicherung lässt sich in wenigen Klicks online abschließen.
Die kurzfristige Auslands-Krankenversicherung für Studierende bietet weltweit Schutz bei Unfall, akuter Erkrankung und Tod mit einer Versicherungssumme von 500.000 Euro. Voraussetzungen für den Abschluss sind ein Alter von 18 bis 35 Jahren, ein Wohnsitz in Österreich sowie eine aufrechte Immatrikulation. Nach Angabe des Geburtsdatums, der Krankenkasse und der Aufenthaltsdauer im Ausland von maximal 360 Tagen erhalten die Studierenden die Prämie sowie den Umfang des Versicherungsschutzes genannt. Mit Vertragsabschluss erfolgt zugleich auch die Anmeldung im Generali Kundenportal, wo die Polizze jederzeit abrufbar ist.

Seit dem Sommer können Kunden per Smartphone eine On-Demand-Versicherung über die „Meine Generali“ App abschließen. Diese tageweise Unfall- und Privathaftpflichtversicherung bietet einen Sofort-Schutz bei Freizeitaktivitäten für die Dauer von bis zu 21 Tagen. Darüber hinaus besteht für alle die Möglichkeit zum Online-Abschluss einer Haushaltsversicherung und einer Mitgliedschaft für das Gesundheitsprogramm Generali Vitality.