Rückkehr in die EU?

©Pixelbliss - stock.adobe.com

Das prognostiziert die stellvertretende erste Ministerin Nordirlands Michelle O´Neill. Sie sagte, der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union – gegen den Willen Nordirlands – sei der „deutlichste Beweis für die offensichtliche Missachtung, die die britische Regierung für die Menschen hier hat“. Sie erklärte: „In Bezug auf den Brexit gibt es hier nichts Gutes für uns. Wir haben dafür gestimmt, den Brexit abzulehnen. O’Neill weiter: „In den nächsten zehn Jahren würden aufgrund des Brexit viele für ein geeintes Irland stimmen, um sicherzustellen, dass beide Länder in der EU sind.“ Quelle european.uk