„Sonntag der offenen Tür“

Wiener Städtische Versicherungsverein

©KHM-Museumsverband

Geschichts- und Kulturinteressierte besuchen die Kaiserliche Schatzkammer in der Wiener Hofburg am Sonntag, den 10. April 2022 bei freiem Eintritt. Die Kaiserliche Schatzkammer gliedert sich in die Weltliche und die Geistliche Schatzkammer. Die Weltliche Schatzkammer gibt einen Einblick in mehr als tausend Jahre europäische Geschichte. So finden sich dort die Insignien und Kleinodien des Heiligen Römischen Reiches oder auch die Krone Kaiser Rudolfs II., die spätere österreichische Kaiserkrone. Die Geistliche Schatzkammer bietet einen faszinierenden Rundgang durch die Kunst-, Frömmigkeits- und Religionsgeschichte. Ermöglicht wird dies durch den Wiener Städtischen Versicherungsverein, ein langjähriger Kooperationspartner der Kaiserlichen Schatzkammer. An diesem Tag haben Besucher außerdem die Möglichkeit zugunsten ukrainischer Kriegsopfer zu spenden. „Kunst und Kultur einer breiten Bevölkerung möglichst barrierefrei zugänglich zu machen, ist ein essenzieller Teil unserer Förderphilosophie. Lässt sich Kulturgenuss darüber hinaus noch mit karitativem Engagement verbinden, freuen wir uns umso mehr, Partner dieser großartigen Aktion sein zu können“, so Vorstandsdirektorin des Wiener Städtischen Versicherungsvereins Mag. Helene Kanta.