Asset Management

FMA

Die österreichische Fondsindustrie verwaltete zum 30. Juni 2019 ein Fondsvermögen (gemessen am Net Asset Value) in Höhe von 185,2 Mrd. Euro. Das bedeutet einen Anstieg um 11,5 Mrd. Euro oder 6,6 Prozent in den ersten sechs Monaten des Jahres. Zum Stichtag 30.6.2019 managten 14 österreichische Kapitalanlagegesellschaft und 50 Alternative Investmentfonds Manager zusammen 2.065 Fonds.  Gegliedert nach Veranlagungsstrategie handelte es sich dabei um 1.106 Mischfonds, 477 Rentenfonds, 333 Aktienfonds, 60 kurzfristige Rentenfonds, 30 Private Equity Fonds, 17 Immobilienfonds sowie 42 sonstige Fonds. Langfristig ist zu beobachten, dass die Anleger verstärkt in Aktien-, Misch- sowie Immobilienfonds investieren und sich gleichzeitig aus Rentenfonds zurückziehen.