Effizientes Zeitmanagement

DIE Maklergruppe

Der Fokus der Versicherungsbranche liegt derzeit vollkommen zu Recht ganz auf dem Bereich der Digitalisierung der Beratungs- und Antragsprozesse. Neben der dringend notwendigen Effizienzsteigerung dieser Prozesse ist es aber auch höchst an der Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, welche Potentiale es noch im eigenen Betrieb zu entdecken gibt. Erst dann kann sich der Versicherungsmakler wieder ohne Zeitdruck der wichtigsten Kernaufgabe widmen: Der unabhängigen Beratung des Kunden! „Outsourcing“ ist in vielen anderen Branchen längst kein Tabuthema mehr. Denn klarerweise müssen nicht alle Leistungen zwingend „inhouse“ erledigt werden. Das haben im IT Bereich, auch aufgrund der DSGVO, bereits viele Maklerbetriebe erkannt und ihre IT Anforderungen an professionelle Dienstleister „outgesourced“, anstatt sich selbst um diesen Bereich zu kümmern. Es mit Sicherheit sinnvoller, die so gewonnene Zeit in Kundenberatungen zu investieren, als sich stundenlang mit dem nächsten Update des Servers oder Notebooks zu beschäftigen.
Die korrekte und rasche Abwicklung eines Schadensfalles für den Versicherungskunden wird zu Recht als das „Meisterstück“ eines Versicherungsmaklers gesehen! Langwierige Prozesse, die restriktive Schadenerledigungspolitik mancher Versicherer und auch die – oftmals gefühlte – mangelnde Kompetenz einiger Schadenreferenten gestalten sich als wahre Zeitfresser auf Seiten des Versicherungsmaklers. Umstände, die es manchmal schwer machen, dieses „Meisterstück“ auch tatsächlich zu bewerkstelligen. Die Lösung findet sich hier im „Outsourcing“ der nachgelagerten Schadensbearbeitung an Profis. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: Es gibt kein langwieriges Suchen von Bedingungen nach einer ungerechtfertigten Ablehnung und keinen Zeitverlust aufgrund von Kommunikationsproblemen! Alle Vorgänge nach der Erstaufnahme des Schadens durch den Versicherungsmakler oder dessen Mitarbeiter werden im Namen des Versicherungsmaklers durch professionelle Schadenbearbeiter abgewickelt und enderledigt! DIE Maklergruppe wird ihren Partnern bis Ende 2019 die Inanspruchnahme eines Schadenkompetenzzentrums zu attraktiven Konditionen ermöglichen, so Rainer Vogelmann Geschäftsführer.