Neues Deckungskonzept

Höher insurance Services

René Hompasz, MBA
René Hompasz, MBA

Die Höher insurance GmbH hat das Angebot für die Berufshaftpflichtversicherung für Immobilientreuhänder überarbeitet. Es gibt ein neues Bedingungswerk und Prämiensenkung für Bauträger.

René Hompasz, MBA: „Mit unserem Berufshaftpflicht-Versicherungskonzept für Immobilientreuhänder bieten wir einen, den gesetzlichen Vorgaben entsprechenden und zeitgemäßen Versicherungsschutz, zur Absicherung beruflicher Haftungsrisiken von Immobilienmaklern und -verwaltern sowie Bauträger. Auf Wunsch können darüberhinausgehende Erweiterungen eingeschlossen, und somit der Deckungsumfang entsprechend erweitert werden.“

Die Basis für den Versicherungsschutz bilden die Versicherungsbedingungen, dies sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen zur Haftpflichtversicherung für Vermögensschäden 2020 (AVBV 2020) und die Bedingungen zur Berufshaftpflichtversicherung für Immobilientreuhänder (Immobilienmakler, Immobilienverwalter und Bauträger) 01/2019. Die Berechnungsgrundlage ist bei Immobilienmaklern und Immobilienverwaltern jeweils der Umsatz aus der versicherten Tätigkeit und bei Bauträgern der jährliche Rohertrag). Dies führt für Bauträger zu einer niedrigeren Bemessungsgrundlage und somit zu einem geringeren Prämienaufwand.

Als Ergänzung können die Deckungserweiterung wie „Angehörige, Geschäftsteilhaber, Beteiligung“, „Wissentliches Abweichen sowie besondere Ausübungs- und Standesregeldeckung“, „Rechts- und Datenschutzpaket“, „Unbegrenzte Nachdeckung“ und „Gewährleistungsschäden“ eingeschlossen werden.

Weitere Informationen gibt es direkt auf der Homepage von Höher Insurance.