Tagungsband zum 4. Kremser Versicherungsforum

Haftpflicht-, Rechtsschutzversicherung und Versicherungsvertriebsrecht 2018

Haftpflicht-, Rechtsschutzversicherung und Versicherungsvertriebsrecht 2018
Die Autoren: Dr. Arlinda Berisha, LL.M. ist Leiterin des Fachbereichs Versicherungsrecht und Lehrgangsleiterin der versicherungsrechtlichen Zertifikats-, Master- und LL.M.-Programme am Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen an der Donau-Universität Krems. Prof. Mag. Erwin Gisch, MBA ist Geschäftsführer des Fachverbandes der Versicherungsmakler, Lehrbeauftragter für Versicherungsvertragsrecht und Autor diverser facheinschlägiger Publikationen. Dr. Klaus Koban, MBA ist Geschäftsführer der Koban Südvers Group GmbH, Universitätslektor für Versicherungsvertragsrecht sowie Fachbuchautor.

Der aktuelle Tagesband beschäftigt sich mit aktuellen Problemen in der Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung sowie dem Versicherungsvertrieb. Highlights des heurigen Sammelbande sind unteranderem die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD), neue Standesregeln für die Versicherungsvermittlung, Produktrückruf und DSGVO.

Weiters enthält das Buch Beiträgen zu folgenden Themen:

  • Beratungsprozess in Versicherungsangelegenheiten nach der IDD
  • Der Datenschutzbeauftragte im Regime der DSGVO
  • Produktrückruf in der Haftpflichtversicherung – Überblick und Besonderheiten
  • Produktrückruf in den USA – Ein Überblick
  • Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung
  • Direktklage des Geschädigten in der Haftpflichtversicherung
  • Compliance und Marktverhaltensrisiko im Versicherungsvertrieb
  • Aktuelle Judikatur zur Haftpflichtversicherung
  • (Vielleicht?) Neue Standes- und Vertriebsregeln für die Versicherungsvermittlung.

Der Band ist im Verlag Manz erschienen, ISBN: 978-3-214-09017-3