TRIGOS 2019

respACT Austrian business council for sustainable development

Vom 14. Jänner bis 15. März 2019 können sich österreichische Unternehmen wieder um den TRIGOS Award bewerben. Sowohl Österreichische Klein- und Mittelbetriebe als auch Großkonzerne können sich in folgenden Kategorien bewerben: „Vorbildliche Projekte“, „MitarbeiterInnen-Initiativen“, „Internationales Engagement“, „Regionale Wertschaffung“ „Social Innovation & Future Challenges“ und neu hinzugekommenen ist die Kategorie „Klimaschutz“. Prämiert werden Unternehmen, die eine Führungsrolle und besondere Vorbildwirkung für verantwortungsvolles Wirtschaften und Nachhaltigkeit einnehmen und zur Zukunftsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt beitragen. Der TRIGOS versteht sich dabei als Motor für nachhaltige Innovationen im heimischen Unternehmertum. Neben dem bundesweiten TRIGOS wird die Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften 2019 auch auf regionaler Ebene in den Bundesländern Niederösterreich und Steiermark verliehen. Betriebe mit Sitz in diesen Bundesländern haben heuer auch die Möglichkeit, für den regionalen TRIGOS einzureichen und ausgezeichnet zu werden. Alle Teilnehmer aus diesen Bundesländern nehmen automatisch sowohl auf regionaler als auch auf nationaler Ebene teil.