Zukunft des Lebensversicherungsmarktes in CEE

Swiss Re

Swiss Re prognostiziert für die nächsten fünf Jahre in Mittel- und Osteuropa ein jährliches Wachstum der Lebensversicherungsprämien in Höhe von 7 %. Das wäre viermal höher als im letzten Jahrzehnt. Begründet wird die Prognose damit, dass die CEE Volkswirtschaften aufgrund einer stärker diversifizierten Wirtschaftsstruktur weiterhin widerstandsfähig gegenüber einer Verlangsamung des Industriesektors sind. Die Inlands- und nicht die Exportnachfrage sind aufgrund des sehr starken Lohnwachstums und der öffentlichen Investitionen zum Hauptwachstumstreiber geworden. Der damit einhergehende Kaufkraftanstieg wird dazu beitragen, die Versicherungsdurchdringung in den CEE Regionen zu erhöhen.