Vermögensberater des Jahres

Fachverband der Finanzdienstleister

Finanzdienstleister - BILDUNGS-KickOff 2020 vlnr: Eric Samuiloff (Obmann FG FDL Wien), Mag. Hannes Dolzer (Obmann FV FDL + Obmann FG FDL Steiermark), Mag. Mirko Paul Hämmerle, Klaus Matzka, Raimund Six (alle drei von der GOLDENGNU GmbH), Mag. Andreas Petschar (Platz 1), Mag. Waltraud Hauser, Horst Fritz, Michael Holzer (Obmann FG FDL NÖ) © Fachverband Finanzdienstleister / Fotograf Wieser

Bereits zum dritten Mal wurde Andreas Petschar zum Vermögensberater des Jahres gekürt – den zweiten Platz teilen sich Waltraud Hauser, Horst Fritz und die Goldengnu GmbH. Knapp 1.600 Kunden aus ganz Österreich wählten dieses Jahr wieder den Vermögensberater des Jahres. Unter den ca 460 Kandidaten gingen statt der üblichen drei nun gleich vier Sieger hervor. Andreas Petschar aus Villach konnte mit seinem Einsatz Platz eins für sich entscheiden. Für den Kärntner ist dies bereits die insgesamt sechste Auszeichnung und die dritte Erstplatzierung. Auch Waltraud Hauser und Horst Fritz schafften es dieses Jahr wieder aufs Stockerl. Sie konnten ex aeqo mit der Goldengnu GmbH jeweils eine Zweitplatzierung erringen. Zusätzlich wurden sieben Teilnehmer mit einer Urkunde für ein „außerordentlich gutes Ergebnis“ geehrt.
Der Gesamtschnitt der Bewertungen lag mit 1,09 bei einem erstaunlich guten Wert“, freut sich Hannes Dolzer, Obmann des Fachverbands Finanzdienstleister. Voraussetzung für die Kandidaten ist, dass sie Träger des Gütesiegels des Fachverbands Finanzdienstleister sind. Dieses wird ausschließlich Mitgliedern verliehen, die sich den freiwilligen Standes- und Ausübungsregelungen für die Gewerbliche Vermögensberatung und Wertpapiervermittler verpflichtet haben.
Die Siegerehrung fand im Rahmen des zweitägigen Bildungs KickOff 2020 statt.