25 Jahre Galerie Gugging

Helvetia Versicherung

Thomas Neusiedler, Nina Katschnig und Georg Krenkel © Helvetia

Vor der Jubiläumsschau ab 20. November 2019 wurden die neue Ausstellung BIG FORMATS und der neue Kooperationspartner Helvetia vorgestellt. Die galerie gugging zählt international zu den bedeutendsten Präsentations- und Entstehungsorten ursprünglicher Kunst mit ihrer eigenen Formensprache. Das Konzept der Ausstellung ist es, diese 25 Jahre mit je einem Werk pro Jahr und Künstler abzubilden. Nina Katschnig, Geschäftsführerin der Galerie: „Die galerie gugging hat sich in den letzten 25 Jahren solide weiterentwickelt und ist ein international angesehener Hot Spot für Art Brut, sowie ein Ort der Begegnung und Inspiration für Künstler und Kunstliebhaber. Wir freuen uns sehr darüber mit der Helvetia einen zuverlässigen und verständigen Kooperationspartner an unserer Seite zu haben.“ Thomas Neusiedler, Helvetia Vorstand für Schaden-Unfall und designierter CEO, ergänzt: »Als kunstaffines Unternehmen freuen wir uns, die galerie gugging als Wirtschaftspartner unterstützen zu dürfen. Heute kennt man uns vor allem als Sportsponsor, doch Kunstförderung hat bei Helvetia in Österreich lange Tradition.“ Die Versicherung ist auch Heimat eines der Wahrzeichen der Stadt Wien, der Anker Uhr, welche seit über 100 Jahren die Generaldirektion der Helvetia in Österreich ziert. Georg Krenkel, Geschäftsführer der Helvetia Transportversicherung: „Als ausgewiesene Experten für sämtliche Transportversicherungen versichern wir auch Kunstgegenstände während des Transportes und deren Ausstellung – die sogenannte „Nagel zu Nagel-Versicherung“. Es freut mich, das Engagement in diesem Bereich durch die Kooperation mit der galerie gugging weiter voranzutreiben.“