Die Zukunft der Versicherungsagentur

Die Niederösterreichischen Versicherungsagenten

Volles Haus beim IDD Symposium der Niederösterreichischen Versicherungsagenten. Mitte November luden die Niederösterreichischen Versicherungsagenten zu einem großen Symposium nach St. Pölten. Rund 300 Gäste aus dem gesamten Bundesland folgten der Einladung. Ein weiter Themenbereich wurde an dem Veranstaltungstag geboten. Das Landesgremium warf mit Fachleuten und langjährigen Branchenexperten einen Blick auf die zukünftigen Herausforderungen des selbstständigen Versicherungsagenten und zeigte mögliche Zukunftswege auf. Tobias Schulz präsentierte aktuelle Studienergebnisse einer Agentenbefragung in Deutschland, Österreich und der Schweiz über die „Agentur der Zukunft“. Dr. Peter Humer, Vertriebsvorstand UNIQA Österreich und Mag. Christian Eltner, Versicherungsverband Österreich boten einen Einblick in die heimische Versicherungswelt. Mag. Christian Rottensteiner gab  in seinem Vortrag einen interaktiven Überblick zum Thema „Qualitätsmanagement in Versicherungsagenturen“ und zeigte anhand von Beispielen die praktische Umsetzung in den Berufsalltag.  Unter der Moderation von Ronald Felsner begeisterten KommR Horst Grandits (Bundesgremialobmann), Tobias Schulz (Dirctor EY Innovalue, Hamburg), Dr. Peter Humer (Vorstand Vertrieb Uniqa Österreich), Mag. Christian Eltner (Verband der Versicherungsunternehmen) und Mag. Christian Rottensteiner (Wirtschaftstrainer RW Consulting) bei der Podiumsdiskussion zum Thema „Die Zukunft der Versicherungsagentur“.