Frauennetzwerk

R+V/Women in Insurance

Am 21. Juni 2022 ging das erste R+V Frauenevent gemeinsam mit dem Netzwerk „Women in Insurance – Austria“ in der Niederlassung Österreich über die Bühne. Ein humorvoller Vortrag zum Thema „Achtsamkeit“ von Nadja Maleh, viele gute Gespräche und ein genussvoller Brunch sorgten für ausgezeichnete Stimmung unter Kolleginnen & Geschäftspartnerinnen.

Es war das erste Event in einem Format, wo sich Frauen aus der Versicherungswirtschaft zu einem gemeinsamen Austausch in den Räumlichkeiten der R+V mit Blick über Wien trafen. Netzwerken abseits des Arbeitstroubels und der schnelllebigen Online-Welt standen dabei im Fokus.

Im Rahmen des Business Events präsentierte Carina Pfeiffer, LLM, Leiterin der Abteilung Komposit bei R+V Österreich, auch die Underwriterinnen der Niederlassung sowie die Maßnahmen und Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Entwicklung innerhalb des Unternehmens.

„Karriereentwicklung von Mitarbeitenden und eine stetige Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie liegt uns sehr am Herzen. Dies äußert sich vor allem durch einen flexiblen Arbeitszeitrahmen, verbunden mit einer großzügigen Home-Office-Regelung, Arbeiten in Teilzeit – auch in Führungspositionen – und großen Freiheiten innerhalb des eigenen Verantwortungsbereiches,“ so Dkfm. Dr. Martin Beste, Geschäftsführer der R+V Niederlassung Österreich und Carina Pfeiffer, LLM, unisono.

Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem Netzwerk „Women in Insurance – Austria“ durchgeführt, das sich auch – vertreten durch Dr. Arlinda Berisha – vorstellte. Abgerundet wurde der Vormittag in der R+V Niederlassung Österreich mit einem großartigen Vortrag von Nadja Maleh, die alle Teilnehmerinnen mit kleinen Atemübungen zu mehr Achtsamkeit im Arbeitsalltag motivierte. 

„Frauennetzwerke sind eine wichtige Grundlage, um das aktive Networking zu fördern, neue Impulse zu setzen und Synergien zu nutzen, wie auch das von der R+V organisierte Frauenevent zeigte“, so Dr. Arlinda Berisha, LL.M, Gründerin des Netzwerks „Women in Insurance – Austria“. Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung, die nach einer Wiederholung ruft!