Kids Camp

Wiener Städtische Versicherungsverein

©Wiener Städtische Versicherungsverein

Zum zehnten Mal lud der Wiener Städtische Versicherungsverein 500 Kinder aus 23 Zentral- und Osteuropäischen Ländern in die VIG Kids Camps nach Österreich. In den vier VIG Kids Camps in Wien-Strebersdorf, Wagrain in Salzburg, Seeboden in Kärnten und Maria-Lankowitz in der Steiermark verbrachten in den vergangenen Tagen rund 500 Kinder aus 23 europäischen Ländern eine abwechslungsreiche und aufregende Zeit. Neben Sport, Spaß und Spiel knüpften die Kinder neue Freundschaften, lernten Österreichs schönste Seiten kennen und besuchten Einrichtungen für Senioren. Wanderungen auf Berge und Gletscher, Entdeckungsreisen zu Seen sowie Salz- und Tropfsteinhöhlen und Sightseeing stand unter anderem am zweiwöchigen Programm. Um am VIG Kids Camp teilnehmen zu können, wurde zu Jahresbeginn konzernweit ein Foto-Wettbewerb unter dem Motto „Fotografiere dein Bild vom Frieden“ ausgeschrieben. Interessierte Kinder zwischen neun und 13 Jahren von VIG-Mitarbeitern konnten sich daran beteiligen. Die kreativsten Einsendungen wurden nicht nur mit einer Einladung ins VIG Kids Camp 2019 ausgezeichnet, sondern auch beim Alfred Fried Fotopreis für Kinder 2019 („Children‘s Peace Image of the Year“) eingereicht. Der Alfred Fried Fotopreis für Kinder ist mit einem Preisgeld in der Höhe von 1.000 Euro dotiert.