Kindgerechte animierte Tiervideos

Museum Niederösterreich

Mit der Wiederöffnung des Museums Niederösterreich nach dem Lockdown am 4. Mai 2021 präsentiert das „Haus für Natur“ eine ganz besondere neue Attraktion. Insgesamt sechs neue Tiervideos, in denen sich Kolkraben, Laubfrösche, Maulwurf, Würfelnattern, Hirsche und Welse vorstellen, sind ab sofort auf der Website und in der Museums APP abrufbar. Die lehrreichen, leicht animierten Zeichentrick-Videos für Kinder ab sechs Jahren sind mit Untertiteln und Begriffserklärungen versehen und somit auch für Hörbehinderte geeignet. Die sechs Filme wurden nach einem Konzept vom Museum Niederösterreich umgesetzt. Alle Filme sind unter dem Link www.museumnoe.at/tiergeschichten abrufbar. Die Videos sind via Website und Museums APP auch verfügbar, wenn das Museum geschlossen ist. Wer die Videos allerdings vor Ort ansieht, kann gleich nach der Beantwortung von ein paar Rätselfragen am Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinnerinnen und Gewinner bekommen in den Sommerferien Post von unserer Museums-Eule Poldi mit Rätsel- und Bastelspaß vom Museum Niederösterreich“, informiert Geschäftsführer Matthias Pacher.