PartnerCercle

Helvetia Versicherung

v.l.n.r.: Werner Panhauser, Mag. Andreas Bayerle, Univ.Prof. Dr. Peter Filzmaier, Mag. Thomas Neusiedler, Alexander Neubauer ©Christian Husar

Aufgrund von Corona konnte im letzten Jahr die traditionsreiche Veranstaltungsserie „PartnerCercle“ der Helvetia Versicherung nicht stattfinden. Desto mehr freuten sich Veranstalter und Teilnehmer, dass es heuer unter Einhaltung der gesetzlichen Schutzmaßnahmen wieder möglich war. Die Freude war spürbar. Die ersten Stationen wurden bereits bereist, gestern Abend traf man sich im MAK in Wien.

Humorvoll und charmant eröffnete Vertriebsvorstand Werner Panhauser den Abend. Wie auch in den letzten Jahren startete die Veranstaltung mit Vorstellung der Mitarbeitenden der Region. CEO Thomas Neusiedler bedankte sich bei den zahlreich erschienenen Gästen und hielt sich in seinen Worten „kompakt“. Berichte über Neuheiten in der digitalen Helvetia Arbeitswelt und dem erfolgreichen vergangenem Jahr im Maklervertrieb wurden von Alexander Neubauer, Leiter Partnervertrieb vorgetragen: „Der Kontakt mit Menschen steht bei uns im Vordergrund, wie wichtig das für uns und unsere Vertriebspartner ist, wird einem erst richtig bewusst, wenn die lange Zeit der Corona bestimmten Abstinenz vorbei ist.“

Als besonderen Gastvortragenden konnte heuer Univ.-Prof. Dr. Peter Filzmaier gewonnen werden, zur rechten Zeit die richtige Person. Kein Anderer kann die momentanen politischen Ereignisse so pointiert und punktgenau analysieren und kommentieren wie er. Der kurzweilige Vortrag, die humorvolle Analyse der politischen Situation in Österreich, bannte die Anwesenden. Dr. Filzmaiers Resümee zur Politik in Österreich: „Es gibt politisch nichts was es nicht gibt.“ Mehr wollen wir nicht verraten, stehen doch noch weitere PartnerCercle Veranstaltungen am Plan.