Zukunftsforscher Gatterer beim AssCompact Trendtag

AssCompact Trendtag

Künstliche Intelligenz wird die Versicherungsbranche revolutionär verändern. Davon ist Zukunftsforscher Harry Gatterer überzeugt. Beim AssCompact Trendtag am 18. Oktober in der Pyramide in Wien/Vösendorf spricht Gatterer darüber, wie Unternehmen in der schnellebigen Zeit erfolgreich sein können. Hier geht´s zum Kongress-Programm.
Was bedeutet die immer stärkere Vernetzung für die Versicherungsbranche? „Im Endeffekt können Unternehmen nicht mehr sicher sein, ob sie noch eine Beziehung zu ihrem Kunden oder schon zu dessen Technologie haben“, sagt Gatterer. Ein Kunde habe etwa mit Amazons Alexa eine Künstliche Intelligenz (KI) zur Verfügung, die sicher auch Logiken lernen könne, wie sie optimale Versicherungsprodukte findet. „Das verändert die Branche revolutionär. Denn ich habe keine Kundenbeziehung mehr, sondern eine mit Alexa, und plötzlich muss ich vielleicht mit Amazon verhandeln.“
Ob Alexa irgendwann den persönlichen Berater ersetzen wird? „Versicherung ist im Endeffekt ein brutal undurchsichtiges Regelwerk für den Konsumenten. Deshalb braucht er einen Berater, der sich auskennt.“ Aber: Jedes Regelwerk lässt sich automatisieren. Deshalb ist für Gatterer „relativ klar, dass hier noch ganz viel Automatisierung passieren wird“.
Harry Gatterer referiert beim AssCompact Trendtag am 18. Oktober in der Pyramide Wien/Vösendorf über den „Mut zur Emotion“, den Unternehmer in Zeiten vieler Veränderungen brauchen. Jetzt anmelden und Gratis-Ticket sichern!