ADAC Versicherungspartner

Zürich/ Allianz Deutschland

Die Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft (Deutschland), die Allianz Versicherungs-AG sowie die ADAC Versicherung AG haben sich im Grundsatz darauf geeinigt, der Allianz vorzeitig die Kooperation in der ADAC Autoversicherung AG zu ermöglichen. Alle drei Parteien streben einen Wechsel der Anteile bereits zum 1. Januar 2019 an. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem üblichen Vorbehalt der Freigabe durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) im laufenden Inhaberkontrollverfahren. Die Übertragung erfolgt ein Jahr früher als vorgesehen.