Beschwerde­management

Höher Insurance

René Hompasz
René Hompasz

Mit Oktober kommen auch in Österreich die Vorgaben der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) zur Anwendung. Kernpunkte darin sind die faire Behandlung von Versicherungsnehmern sowie ein Beschwerde Management für Versicherungsvermittler. Für die Beschwerde Bearbeitung hat EIOPA entsprechende Leitlinien veröffentlicht – Beschwerde Bearbeitung durch Versicherungsvermittler (EIOPA-BoS-13/164), Product-Oversight-Governance-Regelung (EIOPA-BoS-16/071), Vorbereitende Leitlinien zu den Aufsichts- und Lenkungsvorkehrungen seitens Versicherungsunternehmen und Versicherungsvertreibern (EIOPA-BoS-16/071). Ein professionelles Beschwerde Management sieht eine rasche und faire Behandlung von Beschwerden vor. Für Unternehmen ist dies aufgrund des Personal- und Zeitaufwandes durchaus mit hohen Kosten verbunden, aber gleichzeitig auch eine sehr gute Möglichkeit zur Verbesserung der internen Beratungsprozesse und der Kundenzufriedenheit. Im Rahmen des „Beschwerde Management für Versicherungsvermittler“ übernehmen wir die Beschwerde Bearbeitung und erstellen im Anschluss einen Bericht für den Versicherungsvermittler inkl. allfälliger Empfehlungen zur Verbesserung der internen Prozesse und einer etwaigen Mitteilungspflicht an den Versicherer im Rahmen der Produktüberwachung (POG-Verfahren). Geschäftsführer René Hompasz dazu: „Mit unserem Beschwerde Management für Versicherungsvermittler ist die Einhaltung der IDD-Vorgaben zum Umgang mit Beschwerden gewährleistet. Darüber hinaus ist dies eine sehr gute Möglichkeit zur Verbesserung der Beratungsprozesse und trägt somit auch zur Steigerung der Zufriedenheit von Versicherungsvermittlerkunden bei.“ Detailinformationen zum „Beschwerde Management für Versicherungsvermittler“ stehen auf der Website https://www.hoeher.info/produkte/beschwerdemanagement/ im Detail zur Verfügung.