Bilanz 2018

Niederösterreichische Versicherung

GenDir. Dr. Hubert Schultes, Niederösterreichische Versicherung

Die Zahlen der Niederösterreichischen Versicherung für das Jahr 2018 wurden veröffentlicht. Die verrechneten Prämien stiegen insgesamt auf 319,9 Mio. Euro. In der Sparte Schaden/Unfall Versicherung konnte eine Steigerung von 4,3 Prozent auf 270,4 Mio.erwirtschaftet werden. Im Lebensversicherungsgeschäft eine Steigerung von 1,3 Prozent auf 49,5 Mio. Euro. Einmalerläge sind nur sehr selektiv angenommen worden. In der Schaden/Unfall Versicherung erhöhten sich die Schäden gegenüber dem Vorjahr um 2,1 Prozent oder 3,3 Mio. auf 156,8 Mio. Vor allem in den Sparten Haftpflicht und Unfall durch Großschäden war ein deutlicher Anstieg der Schadenbelastung zu verzeichnen. Die Combined Ratio ist auf 83,6 Prozent gesunken. In der Lebensversicherung stiegen die Auszahlungen an die Kunden auf 49,5 Mio. Euro. Die Kapitalanlagen stiegen um 24 Mio. Euro auf 1.886 Mio. Euro.