Digitaler KFZ Versicherer

nexible

John-Paul Pieper ©blendfabrik Jens Howorka

Der digitale KFZ-Versicherer der ERGO Gruppe bietet nun auch in Österreich seine Dienste an, noch müssen interessierte Kunden ihren Versicherungsvertrag über durchblicker.at abschließen. In Kürze wird das auch über die eigene Website möglich sein. Nach dem KFZ-Bereich sind auch noch andere Versicherungssparten in Planung. Laut Presseaussendung will man nicht nur mit schnellem Onlineabschluss punkten sondern auch mit einer monatlichen Kündigungsmöglichkeit und einem interessanten Preis-Leistungs-Verhältnis. John-Paul Pieper, CEO von nexible, ist sich sicher, dass das Prinzip einer unkomplizierten Versicherung auch in Österreich schnell Anklang finden wird: „Wir denken Versicherung neu und entwickeln uns kontinuierlich weiter. Verständliche Produkte, schnelle Kommunikation sowie ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis – ‚so wenig Versicherung wie möglich‘ eben. Dies ist in Österreich genau so gefragt, wie in Deutschland.“