Digitales Werkzeug

adesso/Niederösterreichische Versicherung

AdobeStock

In Kooperation mit adesso hat die Niederösterreichische Versicherung den gesamten Verkaufsprozess mit den neuen Komponenten Vertriebscockpit und Offert 3.0 realisiert. Ein nachhaltiger Anstoß, den Digitalisierungsprozess bei der Niederösterreichischen Versicherung (NV) voranzutreiben, war die Einführung der EU-weit geregelten Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD (Insurance Distribution Directive). Die Niederösterreichische Versicherung hatte sich zum Ziel gesetzt, den Vertriebsprozess komplett neu aufzusetzen. Die Vertriebsmitarbeiter sollen ein digitales Werkzeug verwenden, mit dem sie ihre Effektivität und Effizienz steigern, gezielter auf die Interessen der Kunden reagieren und sich im vollen Umfang auf den Klienten konzentrieren sowie fallabschließend servicieren können. Um dieses Vorhaben zu realisieren, hat sich die Niederösterreichische Versicherung adesso als Partner mit Expertise auf diesem Gebiet an Bord geholt. Der „Verkaufsprozess Neu“ bei der Niederösterreichischen Versicherung vereint drei wesentliche Funktionen: Beratung, Bearbeitung und Analyse. Die Applikationen wurden auf Basis modernster Web-Technologien entwickelt. Großes Augenmerk wurde dabei auch auf Oberflächendesign und eine gebrauchstaugliche Benutzerführung gelegt. Zudem werden alle Bearbeitungsprozesse, die Bearbeitung von Kunden- und Vertragsdaten sowie die Schadensmeldung und das Management von Terminen und Aufträgen über das neue Vertriebscockpit abgewickelt. Das Projekt wurde für den eAward des Report Verlages in der Kategorie „Gewerbe & Tourismus“ nominiert.