Ehrung

Österreichische Hagelversicherung

v.l.n.r.: Roswitha M. Reisinger, MBA, Dr. Kurt Weinberger, Monika Langthaler, M.Sc., Christian Brandstätter ©ÖHV

Dr. Kurt Weinberger, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Hagelversicherung wurde im Rahmen des „CSR Circle“ vom BUSINESSART Magazin als „Nachhaltiger Gestalter Österreich“ in der Kategorie „Lebenswerk“ ausgezeichnet. Die Begründung der Expertenjury: „Durch Beiträge in Radio, Print- und Online-Medien weist die Österreichische Hagelversicherung mit ihrer Kampagne „Bodenlos ist arbeitslos, brotlos,…“ auf die hohe Verbauung der Böden in Österreich hin. Im Durchschnitt der letzten 10 Jahre wurden jeden Tag 20 Hektar Agrarflächen oder umgerechnet 30 Fußballfelder aus der Produktion genommen. Die massive Verbauung hat neben dem negativen Einfluss auf das Landschaftsbild und die Biodiversität auch weitere negative ökologische Auswirkungen: Dürre- und Überschwemmungsschäden nehmen zu, die heimische Lebensmittelversorgung wird durch den Wegfall der Produktionsgrundlage gefährdet, das Landschaftsbild wird zerschnitten – der Tourismus leidet. Eine diesbezügliche Unterschriftenaktion im letzten Jahr auf www.bodenlos.info wurde innerhalb weniger Wochen von mehr als 20.000 Österreicherinnen und Österreichern unterstützt. Diese Pionierarbeit überzeugt – zum Wohle der Generationen, die nach uns kommen, der Kinder, die gerade aufwachsen!