Flugverspätung Sofortschutz

ARAG SE

Mag. Christian Hutter (Leiter der Abteilung Vertrags-Service und Innovationsmanagement); Mag. Birgit Eder (CEO); Mag. Sarah Hutter (Stabstelle Versicherungstechnik, Kommunikation und Marketing); Norbert Bakos, MA (Businessanalyst) ©ARAG

Der Urlaubsflug hat Verspätung, der Flug wurde annulliert, fällt ganz aus oder ist überbucht. Dafür hat ARAG nun eine Lösung. Bei Verspätung stehen je nach Länge der Flugstrecke und Dauer der Verspätung Ausgleichszahlungen dem Urlauber bis zu 600 Euro zu. Wird der Flug von der Fluggesellschaft gestrichen, muss die Gesellschaft zunächst die Wahl zwischen folgenden Möglichkeiten anbieten: Einen Flug, der zeitlich nah an der gebuchten Abflugzeit liegt, inklusive Versorgung, Möglichkeiten zur Telekommunikation und gegebenenfalls eine Unterkunft. Einen Flug zu einem späteren Datum oder die Erstattung Ihres Ticketpreises. Der neue digitale Flugverspätungsrechner steht gratis auf der ARAG Website zur Verfügung. Die rechtliche Durchsetzung des Anspruches gegenüber der Fluggesellschaft übernehmen die ARAG Inhouse Juristen. Das Angebot unterscheidet sich wesentlich von bisherigen Plattformen dadurch, dass ARAG keine Provision von der Entschädigung bekommt, sondern diese zur Gänze an den Versicherungsnehmer bezahlt wird. Bisherige Anbieter verrechnen bis zu 35 Prozent Provision. Der Rechtsschutzversicherer bietet Versicherungsschutz für den bereits eingetretenen Flugverspätungsschaden bei Onlineabschluss eines Premium-Privatrechtsschutzvertrages inklusive Flugverspätungs-Sofortschutz auch wenn man noch kein ARAG Kunde ist.