„Meine Gesundheitsversicherung“

Allianz Versicherung

Mag. Christoph Marek © ingo folie/i.folie@gmx.at

Die Allianz startet mit einer neuen Gesundheitsversicherung im Fokus steht Gesundheitsförderung, Vorsorge, Prävention und Telemedizin. Zur Auswahl stehen drei Pakete, die sich danach unterscheiden, wie viele Risiken sie abdecken sollen: vom preislich attraktiven Einsteigerpaket „Comfort“ über „Extra“ bis hin zu einer alle Risiken umfassenden „Max“-Variante.
Wie eine aktuelle Allianz Umfrage aufzeigte, rückten neben dem Bewusstsein für das physische Wohlbefinden zuletzt auch die Themen Vorsorge und mentale Gesundheit immer stärker in den Vordergrund. Entsprechend wurde auch die neue Gesundheitsversicherung ausgerichtet, wie Christoph Marek, Vorstand der Allianz Österreich, erklärt: „Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Als Gesundheitsversicherer setzen wir daher alles daran, einerseits die optimale Versorgung im Problemfall sicherzustellen, andererseits die Erhaltung der Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden bestmöglich zu fördern. Ganzheitlich, so einfach wie möglich und auf höchstem Niveau“.

Medizinische Hilfe – einfach, schnell und digital

Für die einzelnen Schwerpunktbereiche holte die Allianz profilierte Partner mit ins Boot. So steht via Medi24 die digitale Gesundheitsassistentin „Emma“ zur Verfügung, die medizinische Hilfe rund um die Uhr per Whatsapp, Telegram oder Webchat leicht zugänglich macht: Der auf Artificial Intelligence basierende „Symptom Checker“ klärt Krankheitssymptome ab und informiert über die Dringlichkeit einer Arztkonsultation, „Doctor Chat“ bietet eine medizinische Sofortberatung via Chat und „Medical Hotline“ ermöglicht eine persönliche Beratung per Telefon.

Ganzheitliche Vorsorge

Neue Wege geht „Meine Gesundheitsversicherung“ auch in Sachen Vorsorge. Nur jeder Zweite nutzt regelmäßig das Angebot von Vorsorgeuntersuchungen – mit ihrem Angebot möchte die Allianz einen Beitrag leisten, diese Quote erhöhen. In Zusammenarbeit mit Health Strategy kann man von umfassenden Vorsorgechecks profitieren: Nach medizinischer Gen-Analyse, Ganzkörpermessung und Herz-Kreislauf-Check folgt im ausführlichen Arztgespräch der individuelle Gesundheitsplan mit Empfehlungen zur Stärkung des Immunsystems sowie ein Ernährungs-, Bewegungs- und Entgiftungskonzept samt Anti Aging-Empfehlungen.

Mentale Gesundheit sicherstellen

Deutlich wurde durch die jüngsten Umfragezahlen auch die mentale Belastung, der viele Menschen in Corona-Zeiten ausgesetzt sind: Rund zwei Drittel fühlen sich müde und schlapp oder gestresst und angespannt. Um die mentale Gesundheit zu stärken, bietet die neue Gesundheitsversicherung der Allianz daher auch sofortige, unkomplizierte 24/7-Unterstützung durch Instahelp, die Plattform für psychologische Online-Beratung, an. Und mit einem optionalen Versicherungs-Baustein kann man sich über Angebote von Emotion zusätzlich mit neuer Energie aufladen – sei es durch Wellness-Aufenthalte, Fitness-Kurse, Massagen oder Ernährungsberatung.