Motorrad­versicherung

ÖGVS/Zürich Versicherung/HDI Versicherung

Motorrad

Rechtzeitig zum Saisonstart widmet sich eine Studie des ÖGVS dem Vergleich von zwölf Motorrad-Versicherern in den Kategorien Tarife, Transparenz & Komfort und Kundendienst. Untersucht wurden das beste Verhältnis von Prämie, Tarifleistung und Servicequalität. Das Testurteil setzt sich aus den drei Haupttestkategorien zusammen, die mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtwertung eingingen. Die Leistungen in den Kategorien Tarife sowie Transparenz & Komfort wurden durch Experten analysiert. Der Kundendienst wurde durch qualifizierte und verdeckte Tester bewertet. Dabei wurde jeder Anbieter 5-mal telefonisch getestet. Nur rund die Hälfte der Versicherer bieten einen eigenen Tarifrechner an. Es gibt auch teils große Unterschiede im Leistungsvergleich. Defizite erkennen die Experten bei der Ausführlichkeit der Antworten des Kundendienstes. Als Sieger der Gesamtstudie ging die Zurich Connect hervor, gefolgt von Zurich und HDI. Zurich Connect als Testsieger überzeugte dabei mit der höchsten Transparenz und der höchsten Komfortabilität bei der Nutzung der Website sowie herausragenden Bewertungen im Bereich Tarife. Zurich punktete mit den besten Tarifen und einer guten Website. Kurt Möller, Mitglied des Vorstandes von Zurich: „Individuelle Mobilität ist gerade jetzt für viele besonders wichtig. Österreichs Biker finden bei uns den besten Schutz. Wir freuen uns über den Doppelsieg für Zurich Connect und Zurich bei der Studie über Motorradversicherungen von ÖGVS.“ Möller: „Mein persönlicher Tipp an alle Motorradfahrer: Achten Sie auf Ihre Sicherheit, gerade in Zeiten wie diesen.“ HDI erhielt die Auszeichnung „Bester Haftpflicht-Tarif“ und bekam eine TOP-Bewertung hinsichtlich Transparenz & Komfort. HDI Vorstandsvorsitzender Günther Weiß: „Uns ist es ein besonderes Anliegen Motorradfahrern ein zuverlässiger Versicherungspartner zu sein und gleichzeitig das Bewusstsein für Fahrsicherheit zu wecken.“