Niederlassung in Paris

VIG Re

Patrick Chevrel ©VIG Re

Ein Jahr nach Eröffnung der ersten Niederlassung in Frankfurt setzt die VIG Re den zweiten Schritt der geplanten Internationalisierung. Künftig werden vom Büro in Paris aus die Kunden in Frankreich, Belgien und Luxemburg betreut. Das ist neben der DACH-Region jener Radius, den sich die in Prag beheimatete Rückversicherungsgesellschaft für die Erweiterung der Geschäftstätigkeit in Westeuropa gesetzt hat. Kunden sind in erster Linie Gesellschaften mit regionalen Portefeuilles sowie Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit bzw. die „Mutuelles“ in Frankreich. Geleitet wird die Niederlassung von Patrick Chevrel, der seit einem Jahr die Vorbereitungen für die Aufnahme der Geschäftstätigkeit in Paris getroffen hat und zuvor einige Jahre Leiter der Länder Frankreich, Portugal und Spanien sowie der Benelux-Staaten war.