Produktpartnerschaft

VAV Versicherung/IGV Austria

(v.l.n.r.) Anton Brenninger, Präsident IGV Austria; Sven Rabe, Vorsitzender des Vorstandes, VAV; Christian Sipöcz, Vorstandsmitglied, VAV ©IGV

Seit 1. Oktober sind die IGV Austria und die VAV auch Produktpartner im Bereich Eigenheim/Haushalt. Im ersten Schritt wird der Antragsprozess über das VAV Vermittlerportal VAVPRO abgewickelt. Langfristig ist auch in Eigenheim/Haushalt eine effiziente Vollintegration der Prozesse über eine eigene BiPRO-Schnittstelle geplant. „Wir freuen uns sehr, dass die gut funktionierende Partnerschaft mit der IGV um die Eigenheim/Haushaltsversicherung erweitert wurde. Gleichzeitig erfolgt durch die zusätzliche Anbindung ein weiterer wichtiger Schritt zum Thema Integration und Digitalisierung der Abläufe. Davon profitieren Vertriebspartner und Kunden!“, so Dipl.-Ing. Christian Sipöcz. Erfreut über den Ausbau der Kooperation zeigt man sich auch bei der IGV: „Mit der Hinzunahme der VAV in der Sparte Eigenheim/Haushalt und der damit einhergehenden Erweiterung der angebundenen Versicherungspartner für unsere 155 Mitgliedsbetriebe ist uns ein weiterer, wichtiger Schritt beim strategischen Ausbau der IGV Austria gelungen. Die partnerschaftliche Ausrichtung und Planung, die Entwicklung auch dieser Sparte via Schnittstelle gemeinsam und dynamisch voranzutreiben sowie qualitativ umzusetzen, ist für uns überzeugend.“, erklärt Anton Brenninger, Präsident IGV Austria.