Ringturmverhüllung in Taschenformat zu gewinnen

Wiener Städtische Versicherungsverein

©Wiener Städtische Versicherungsverein Rungturmverhüllung-Taschen

Ganz bewusst hat der Wiener Städtische Versicherungsverein im Gedenkjahr 2018 den österreichischen Weltstar Gottfried Helnwein mit der Verhüllung seiner Konzernzentrale, den Wiener Ringturm, beauftragt. „I saw this“ war eine eigens für die Ringturmverhüllung 2018 zusammengestellte Komposition von Helnwein, die über die Sommermonate die Außenfassade des Ringturms zierte und für ein gewaltiges (inter-)nationales Echo sorgte. Das einst beeindruckende und überlebensgroße künstlerische 4.000 Quadratmeter große Mahnmal mitten in Wien gibt es ab sofort „to go“ – in Form von Taschen in streng limitierter Auflage. 444 Stück wurden in Handarbeit in Wien von Mitarbeitern des Wiener Upcycling-Labels gabarage hergestellt. „Unseren ökologischen Fußabdruck wollen wir auch bei unseren zahlreichen Kunst- und Kulturprojekten so klein wie möglich halten. Deswegen lassen wir erneut Taschen aus der Ringturmverhüllung produzieren und setzen damit nachhaltige, soziale und umweltfreundliche Impulse“, freut sich Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins. Die streng limitierten „Verhüllungstaschen“ von Gottfried Helnwein sind nicht käuflich zu erwerben. Insgesamt zehn der heiß begehrten Shopper verlost der Wiener Städtische Versicherungsverein auf Facebook. Das Gewinnspiel rund um die Gottfried Helnwein-„Verhüllungstaschen“ läuft noch bis 31. Jänner 2019, alle Informationen unter https://de-de.facebook.com/wienerstaedtische/