Schadensbegutachtung ohne persönlichen Kontakt

faircheck

©faircheck

Faircheck hat den gesamten Begutachtungsprozess im Schadensfall auf Videobegutachtung umgestellt und damit auch die Fortsetzung der Dienstleistung. fairVex bietet eine Alternative zum direkten Schadensbegutachtung vor Ort beim Kunden, da auch das im Moment aufgrund der COVID 19 Pandemie und den beschlossenen neuen Maßnahmen nicht möglich ist. Das Partnerunternehmen PEAN GmbH richtet in kürzester Zeit eine mandantenfähige Version für Kunden ein. Eine Einschulung auf das VEX-Portal und die dazugehörige App dauert lediglich 15 Minuten, da die Anwendungssoftware eine hohe Usability aufweist. Peter Winkler, CEO faircheck: „Nunmehr stehen wir vor der Situation, dass wir weder mit unseren Schadenexperten vor Ort fahren dürfen noch, dass Kunden faircheck Schadenexperten in ihren Räumlichkeiten haben wollen. Hier bietet die Videobegutachtung eine echte Alternative und kommt umgehend vermehrt zum Einsatz.“