Tower wird Werbebotschafter

UNIQA Insurance Group

©UNIQA

Der UNIQA Tower wird ab dem 13.4. abends erstmals mit Werte-Begriffen illuminiert. Begriffe wie Gemeinschaft, Menschlichkeit, Toleranz, Vielfalt, Gleichstellung, Respekt, Inklusion und Nachhaltigkeit laufen dann in einer Endlosschleife über die mehr als 7.000 Quadratmeter große LED-Außenfassade und machen den UNIQA Tower zum strahlenden Wertebotschafter. UNIQA setzt mit dieser Initiative ein sichtbares Zeichen für eine freie, offene und tolerante Gesellschaft. Zusätzlich wird die Brücke zu verantwortungsvollem Unternehmertum geschlagen. René Knapp, Vorstand HR & Marke bei UNIQA Insurance Group AG, zu den Beweggründen der Initiative: „Wir sind überzeugt, dass man besonders in Zeiten großer Herausforderungen und Unsicherheiten Haltung zeigen muss. Der Werteturm soll ein leuchtendes Symbol unserer Unternehmenskultur sein und die Menschen in Wien Abend für Abend daran erinnern, wie wichtig es ist, gemeinsam für eine offene Gesellschaft und Toleranz einzutreten.“ Die Bespielung des 21-stöckigen Gebäudes erfolgt ab Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht.