(Ver)sicher(t)er E-Scooter

Wiener Städtische Versicherung/ VOI

Claus Unterkircher, General Manager Österreich, Deutschland und Schweiz bei VOI, Günther Erhartmaier, Wiener Städtische Landesdirektor Oberösterreich

Ab heute ist E-Scooter fahren sicherer für die (Um)welt, VOI – ein skandinavisches Unternehmen – startet heute in Linz und Wien. Der Anbieter wird seinen E-Scooter in der Zeit zwischen 7 und 21 Uhr, an ausgewählten Plätzen in Linz und Wien bereitstellen. Beim Mietvorgang wird in Kooperation mit der Wiener Städtischen Versicherung eine Haftpflichtversicherung über zehn Mio. Euro abgeschlossen, die – wie beim E-Scooter – minutengenau in der Scootermiete inkludiert ist. Vermögensschäden sind bis maximal 160.000 Euro inkludiert. Die Haftpflichtversicherung ist speziell auf die erhöhten Gefahren im Verkehrsgeschehen ausgelegt.